Produktfotos - eine willkommene Herausforderung

Aktualisiert: 27. Dez 2019

Bei einer meiner Aktionen im dm Drogeriemarkt lernte ich Andreas kennen. Er war mit seiner Frau zum Valentinstagsfotoshooting angemeldet. Ein super nettes Paar! :) 

Im Anschluss an das Shooting erzählte er mir, dass er Schals näht und Gürteltaschen für Männer herstellt und Schwierigkeiten bei der Ausleuchtung der Fotos hat, die er für seinen Internetauftritt benötigt. Da bot ich ihm an, die Bilder bei mir im Studio zu machen. Er brachte eine Auswahl seiner Produkte mit, die wir dann gemeinsam nach seinen Wünschen in Szene setzten. Dafür habe mich mir noch Holzarbeiten bei meinem Onkel ausgeliehen.  Andreas war super begeistert von den Ergebnissen und ich hatte wirklich Spaß daran, alles schön zu drapieren. Währenddessen kam mir die Idee, auch den Produktionsablauf zu fotografieren. Da es sich um Handarbeit handelt, fand ich, sollte man das auf der Website auch sehen. Kurzerhand fuhr ich in zu ihm und wir machten schöne Momentaufnahmen vom Arbeitsablauf. Ich durfte ihm auch seine neue Website entwerfen. Ich fand es wirklich super, da es eine ganz andere Art von Kreativität benötigte. Schaut euch gerne mal seine Website an. Vielleicht ist für den ein oder anderen ja etwas dabei. :) www.schalsee.com

Im Übrigen, während wir die Fotos machten, erzählte ich ihm, dass ich den Schal mit den Ankern am schönsten finde, da Anker für mich und meinen Mann eine besondere Bedeutung haben. Und was machte er, als wir fertig waren? Er schenkte mir den Schal. Ich war wirklich gerührt. Danke Andreas! :)


0 Ansichten

ETWAS BLEIBT FOTOGRAFIE

Inh. Andrea Maxsisch

Bahnhofstraße 15

65604 Elz

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

© 2020 ETWAS BLEIBT FOTOGRAFIE